Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

da mehrere Mitglieder der Schulgemeinde in den letzten Tagen positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, wird unsere Schule ab 05.11.2020 bis zunächst Freitag, 13.11.2020 geschlossen!

Folgende Regelungen treten ab sofort in Kraft:

  1. Für die Schüler/innen findet Distanzunterricht statt. Die Klassenlehrer/innen werden über das weitere Vorgehen informieren.
  2. Die Lehrkräfte werden zeitnah darüber informieren, wann die Schüler/innen ggf. notwendiges Lernmaterial in der Schule abholen können.
  3. Die derzeit laufenden Projektprüfungen werden bis auf Weiteres ausgesetzt.
  4. Das Betriebspraktikum der Schüler/innen der Jahrgangsstufe 8 wird ab sofort ausgesetzt.
  5. Schüler/innen der Klassen 3a, 4a und 4b sowie deren Geschwister (unter 12 Jahren) haben ein Betretungsverbot für Schulen und Betreuungseinrichtungen. Gleiches gilt für Eltern, die in Betreuungseinrichtungen und Schulen arbeiten. Diesbezüglich informieren Sie sich bei weiteren Fragen beim Gesundheitsamt. (Ergänzung des Gesundheitsamtes: „Alle Schülerinnen/ Schüler der Klassen 3a, 4a und 4b werden wegen eines direkten Kontaktes zu einer Corona-positiv getesteten Person als Kategorie I-Kontaktpersonen eingestuft. Dies bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 4a bis einschließlich 13.11. in Quarantäne sind, die Schüler der Klasse 4b bleiben bis einschließlich 16.11. in Quarantäne. Quarantäne bedeutet, dass das Haus/die Wohnung in dieser Zeit nicht verlassen werden darf und auf alle Kontakte außerhalb der eigenen Familie verzichten werden muss.“)
  6. Es findet keine Notbetreuung statt.
  7. Der Förderverein ist geschlossen.
  8. Für alle Lehrkräfte besteht zurzeit eine häusliche Isolation (aber noch keine Quarantäne).
  9. Alle Lehrkräfte und Bediensteten der Schule werden am Montag, 09.11.2020, zu einem verpflichtenden Corona-Test nach Obertiefenbach geladen.
  10. Kinder und Familienmitglieder der Lehrkräfte sind nicht von der häuslichen Isolation betroffen und können weiterhin Schulen, Betreuungseinrichtungen bzw. ihre Arbeitsplätze aufsuchen.

 

Vielen Dank für Ihr/Euer Verständnis!

#gesundbleiben!