Mountainbike

Die AOK Hessen, das Hessische Kultusministerium und der gemeinnützige Verein „bikepool Hessen e.V.“ fördern Angebote rund um das Thema „Fahrrad fahren“.

Die Schule im Emsbachtal hat dieses Angebot angenommen und gehört jetzt ganz offiziell zur „Bikeschool“. Ausgewählte Lehrkräfte absolvierten hierfür eine viertägige Fortbildung. Ihre Mühe und ihr Engagement wurden damit belohnt, dass seit August 2018 ein Pool mit 14 hochwertigen Mountainbikes für den schulischen Alltag zur Verfügung stehen. Dies wurde zum größten Teil durch die finanzielle Unterstützung der AOK Hessen ermöglicht. Die Schülerinnen und Schüler sollen das Fahrradfahren in sicherer Umgebung unter Anleitung kompetenter Lehrkräfte für sich entdecken und ausbauen können. Seit dem Schuljahr 2019/20 existiert eine Mountainbike-AG an der Schule, in der wöchentlich das Fahrradfahren in all seinen Facetten im Vordergrund steht. Zudem werden auch kleinere Reparaturen von den AG-Teilnehmern unter Anleitung der Lehrkräfte durchgeführt. Auch dies ist ein wichtiger Bestandteil des Projektes und dient der Kompetenzerweiterung der Schülerinnen und Schüler.

Benedikt Linnemann und Jennifer Müller, die die Mountainbike-AG leiten, sind von dem Projekt begeistert und freuen sich, dass sie die individuellen Bedürfnisse und Voraussetzungen der Schülerinnen und Schüler bedienen können. Zu ihrem Pool gehören auch zwei E-Bikes. Dies ist im Kreis Limburg-Weilburg einzigartig und gibt Kindern mit inklusiver Beschulung die Möglichkeit, an der AG teilzunehmen.

In Kooperation mit: